Home
Vorstand
Termine
Unser Dorf
Geschichte
Niedersachsenhäuser
Landschaft
Reiter und Pferde
Wettbewerbe
Vereine
Flaudewell Immen
PäserKräuterschmiede
Dorf - Impressionen
Bilder 2011
Bilder 2012
Bilder 2013
Bilder 2014
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap


In Niedersachsen ist die Pferdezucht von altersher zuhause, und Pferde waren vor dem Einzug der Traktoren in die Landwirtschaft für die Bauern von existentieller Bedeutung. Die Bäuerin Erna Lahmann beschreibt die Wichtigkeit der Pferde so: ”... Sie waren unser Stolz: Freund, Helfer, Begleiter, treu ergeben – geliebt, geachtet – ohne sie kein Dorf, kein Bauernhof denkbar. Wo ein gutes Gespann auf dem Hof war, da wusste man: der Betrieb ist in Ordnung! Mit einem Gespann zu fahren, auf das man sich in jeder Situation verlassen konnte, war Freude und Stolz, war Sicherheit!” *)  

Das Niedersachsendorf Päse ist die Heimat vieler Pferdefreunde, sie sind zum Teil im Reit- und Fahrverein organisiert und können auf dem Reiterhof ihrem Hobby nachgehen. Reiter aus Päse errangen bei nationalen und internationalen Turnieren gute Plätze. Mehr als 120 Pferde werden im Ort gehalten: als Reit- und Kutschpferde, weniger als Helfer bei der Arbeit, sondern häufig als Spielgefährten für die Kinder.

 

*) Erna Lahmann "Wenn ich so zurückblicke..."